Die Schwimmer/innen des SV Neptun 28 Recklinghausen zeigten am 24/25.05.2014, bei den NRW Jahrgangs-Meisterschaften der Jahrgänge 2002-2000 weiblich, 2002-1998 männlich, im Dortmunder Südbad hervorragende Leistungen und konnten sich damit mehrmals unter den Top 10 in NRW platzieren.

Vorbereitet durch den Trainer des A-Kaders Heiko Fikenzer und die Trainerin des B-Kaders Vanessa Lehmann, hatten sich Tabea Baischer, Mara Berges, Alexander Fuchs, Milena Hassenkamp, Paulina Kunze und Tom Wrede für die Meisterschaften qualifiziert.

Paulina Kunze gelang auf der 50m Brust Strecke ein neuer Vereinsrekord in 00:35,38, sie belegt damit den 4. Platz im Jahrgang 2000.  Mit 01:18,77 und Platz 5 erreichte sie eine neue persönliche Bestleistung über 100m Brust! Die Top 10 erreichte sie auf den 100m Schmetterling, in 01:12,28, mit Platz 7.

Paulina Kunze 

Milena Hassenkamp erreichte drei neue persönliche Bestleistungen und 2x die Top 10, über 100m Rücken, in 01:16,68, Platz 7, 200m Rücken, in 02:43,58, Platz 9 und 100m Freistil, in 01:07,03, Platz 21, im Jahrgang 2001.

Alexander Fuchs schaffte ebenfalls drei neue persönliche Bestleistungen und 1x die Top 10, über 50m Freistil, in 00:26,99, Platz 23, 200m Freistil, in 02:09,40, Platz 14 und 400m Freistil, in 04:33,34, Platz 9, im Jahrgang 1998.

Mara Berges erschwamm sich zwei neue persönliche Bestleitungen über 200m Brust, in 03:06,01, Platz 17 und 100m Brust, in 01:26,31, Platz 17, im Jahrgang 2001.

Tom Wrede, Tabea Baischer, Milena Hassenkamp, Mara Berges

 

 

 

 

Ralf Hassenkamp