Am 22. und 23. April fand in Bochum Querenburg die 12. Internationale HEAD-Trophy statt, die von der SG Ruhr ausgerichtet wurde.

Die Aktiven des S. V. Neptun Recklinghausen, hochmotiviert durch das Trainingslager in Loutraki ,konnten hier ihre Klasse zeigen und insgesamt 14 Medaillen mit nach Hause nehmen.

Nina Sandrine Jazy schwamm zwei mal ganz nach oben auf das Siegerpodest. Sie erzielte Gold für 50m Brust und 100m Freistil.

Zwei mal Silber erzielten Stella Neuhaus in 100m und 200m Brust und Julia Neugebauer in 50m und 100m Rücken.

Je einmal Silber und einmal Bronze erzielten Nils Neymann-Espinosa (50Freistil, 50 Schmetterling) und Maren Scalet (100m und 50m Freistil).

Zwei mal den dritten Platz erschwammen sich Mara Berges und Stella Marie Körkemeyer.

Herzlichen Glückwunsch!