Zum Jahresabschluss vertraten beide Wettkampfkader den SV Neptun 28 bei der Kurzbahn-Bezirksmeisterschaft im Gelsenkirchener Zentralbad. Trotz des äußerst strammen Programms der letzten Wochen, konnten unsere Aktiven nochmal gute Ergebnisse erzielen.

Insgesamt standen am Ende 25 Medaillen auf der Habenseite, es wurden 43 persönliche Bestzeiten erzielt, und Nina Jazy schwamm über 50m Brust mit 34,39 Sek. einen neuen Vereinsrekord. Eine Bilanz die sich durchaus sehen lassen kann. Die Trainer Heiko Fikenzer und Gina Krüger waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Stella Neuhaus (Jg. 1997) schwamm ins 100m Brust Finale, welches sie prompt gewann und sich den Titel als Nordwestfälische Meisterin 2018 in der offenen Klasse sicherte. Weiterhin holte Stella weitere 3 Titel in der Jahrgangsklasse 1998 und älter (200m Lagen, 100m Freistil, 100m Brust) sowie Silbermedaillen über 200m Brust in der offenen sowie in der Jahrgangswertung.

Nina Jazy (Jg. 2005) qualifizierte sich fürs Finale über 50m Brust, und schwamm dort mit neuem Vereinsrekord zur Silbermedaille. Ausserdem holte sie über 100m Brust den 3. Platz und über 100m Freistil den 2. Platz in der Jahrgangwertung.

Mara Berges gelang in der offenen Wertung über 200m Brust der Gewinn der Bronzemedaille, in der Jahrgangswertung holte sie Gold über 100m und 200m Brust.

In den Jahrgangswertungen gab es weitere zahlreiche Medaillengewinner. Maren Scalet (Jg. 2001) gewann Silber über 200m Lagen und 100m Rücken, Bronze über 200m Freistil und 200m Rücken. Lara Adamzik (Jg. 2002) wurde 3. über 100m Schmetterling, Amelie Nickel gewann Silber im Jg. 2003 über 100m Brust. Jannik Homes (Jg. 2004) erreichte zwei 2te Plätze über 100m Schmetterling und über 200m Rücken.

Auch der Nchwuchs des B-Kaders war erfolgreich bei der Medaillensammlung. Johanna Borys (Jg. 2006) holte sich die Bronzemedaille über 200m Schmetterling, Jana Luisa Preiß (Jg. 2006) wurde ebenso 3te über 200m Rücken. Mia Diek (Jg. 2008) erreichte den Silberrang über 200m Rücken, Elias Kusche (Jg. 2008) holte zwei Bronzemedaillen über 200m Schmetterling und 200m Brust.

Somit konnte das Jahr 2018 sehr gelungen und erfolgreich abgeschlossen werden und unsere Jungs und Mädchen können nach den letzten Trainingseinheiten in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub gehen. Allen Mitgliedern und Freunden des SV Neptun 28 wünschen wir eine schönes Weihnachtsfest.