Am 8. und 9. September fanden im Seebad in Haltern die NRW Freiwassermeisterschaften statt.

Während am Samstag 500 und 10.000m auf dem Programm standen, ging es am Sonntag um die "kurze" Strecke über 2500m. Eben diese hatte sich der Trainer des S. V. Neptun Recklinghausen, Heiko Fikenzer für seine Aktiven ausgesucht.

Bei angenehmen Wetter und 19 Grad Wassertemperatur starteten fünf Neptunen im Halteraner Stausee. Jannik und Kyra Homes, Amelie Renee Nickel, Julia Neugebauer und Maren Scalet absolvierten den Massenstart und zogen erfolgreich ihre Bahnen um die Bojen.

Jannik erreichte den 6. Platz. Seine Schwester Kyra konnte sich mit 44:04,39min den zweiten Platz sichern und ist somit Vize NRW Jahrgangs-Freiwassermeisterin.

Julia erschwamm sich den siebten, Amelie sogar den fünften Platz in der Jahrgangswertung.

Maren verdiente sich mit einer Zeit von 39:21,67min die Bronzemedaille und konnte sich so den 13. Platz in der Offenen Wertung sichern.

Heiko zeigte sich aufgrund der guten Leistung äußerst zufrieden.