Für die jüngsten Neptun Wettkampfschwimmer war es ein anstrengendes Tagespensum beim Jugendmehrkampf des Schwimmbezirkes Nordwestfalen in Gladbeck. Fünf Strecken bestehend aus 200m Lagen, 400 m Freistil und einer 100m und 200m Strecke, sowie die zwei Technikübungen mussten an diesem Tag von den 10-13 jährigen Aktiven absolviert werden.

Umso erfreulicher war es, dass trotz der schwierigen Trainingsituation auf Grund der Renovierung des Hallenbades an der Herner Straße große Erfolge verzeichnet werden konnten:

Gleich bei ihrer ersten Teilnahme belegte Annika Gäth mit deutlichen 249 Punkte Vorsprung den ersten Platz in der Gesamtwertung und wurde nach 200m Lagen, 400m Kraul, 100m Rücken, 100m Brust, 50m Kraul Beine, und den zwei Technikübungen (Gleiten ; Delphinkicks) mit dem den Titel der Jugendmehrkampfmeisterin im Bezirk NW (Jhg. 2002) mit einem Pokal ausgezeichnet.

Auch die übrigen Neptun Aktiven konnten mit guten Leistungen und Platzierungen aufwarten. Maren Pollmann belegte im Jahrgang 2001 Platz 3. Paulina Kunze und Leon Bäumer kamen im Jahrgang 2000 ebenfalls auf den 3. Platz.

Mit Spannung wird nun auf die baldige Neueröffnung des Hallenbades an der Herner Straße gewartet, damit ein normaler Trainingsalltag wieder möglich ist.