Am letzten Wochenende traten alle Schwimmer der 3 Leistungskader gemeinsam in Dortmund beim 47. Internationalen Schwimmfest an. Bei 137 Starts gab es 82Saisonbestleistungen, davon allein67neue persönliche Rekorde. Dafür wurden die Schwimmer mit 14xGold, 18xSilber und 10xBronze Medaillen belohnt. Beeindruckend dabei die makellose Bilanz von Tabea BaischerJG00. Sie schaffte bei 4 Starts 4 neue Bestzeiten und wurde mit 2xGold über 50und 100Rü sowie 1xSilber über 100De und 1xBronze über 50De belohnt. Tom Wrede JG01 zeigte sich ebenfalls in bestechender Form. Seine Bilanz bei 5 Starts 5 neue Bestzeiten.Er erreichte 3xGold über 50Rü, 50De und 100Rü sowie 2xSilber über 100De und 200Rü. Die erfolgreichste Schwimmerin im C-Kader war Nina JazyJG05. Sie erschwamm sich 3xGold über 100Rü, 100Br und 100Kr in fantastischen 1:09.60. Mit ihrer Siegerzeit gehört sie damit zu den Top 15 in Deutschland. Nachfolgend findet ihr die Ergebnisübersicht für A-und B-Kader sowie für den C-Kader. MeritBäumer JG97 erreichte bei 4 Starts 2x Gold über 200Kr und 200De sowie 2xSilber über 100und 50De. Julia Neugebauer JG03 konnte mit 2xGold über 50 und 100Rü sowie 2 neuen Bestzeiten über 50Kr und 200mLa überzeugen. Mara Berges JG01 erschwamm sich bei ihren 4 Starts 4xSilber über 50, 100 und 200Br sowie über 50De. Über 100mBr blieb die Uhr in 1:19.64 erstmals unter 1:20 stehen. Sina HilsJG99 erschwamm sich einen kompletten Medaillensatz über 50Rü,50Kr und 100Kr. Anna Martens JG98 gelang bereits am Freitagnachmittag in Solingen ein großartiges Rennen über 1500m Kr. In einem taktisch hervorragend geschwommenen Rennen konnte Sie ihre Bestzeit um 4Sec steigern und mit 18:59.89 endlich die 19min unterbieten. Silber sicherte sie sich in Dortmund zudem über 200La und Bronze über 50Br. Isabel Wimmer JG99 lieferte ihre stärkste Vorstellung über 200Rü in Saisonbestleistung von 2:39.37 und sicherte sich damit Platz 2. Platz 3 erreichte sie über 200 Kr. Ilka Marie NickelJG99 schaffte bei ihren 3 Starts 1xSilber in Bestzeit über 100Kr sowie 2xBronze über 200La und 100Br. Frederick v. EichstedtJG00 gelang in neuer Bestleistung Platz 2 über 100Rü. Maren ScaletJG01 erschwamm sich Silber über 200 Rü in ebenfalls neuer Bestzeit. Friederike Schäpertöns JG99 erreichte über 200Rü Silber und eine neue Saisonbestleistung über 100 Br. Ebenfalls Silber erreichte Elisabeth TilbürgerJG98 über 100Br. Die weitere Bilanz im C-Kader sieht wie folgt aus: Erst wenige Wochen wieder für den SV Neptun startberechtigt konnte Nele MetzlaffJG03 bei 4 Starts mit 4 neuen Bestzeiten über 100 und 200Rü sowieüber 100Br und 50mKr überzeugen. Anastasia Seitz JG06 zeigt ebenfalls eine starke Bilanz. 4 Starts - 4 Bestzeiten. Sie wurde mit Silber über 100Br und Bronze über 50Br für einen tollen Wettkampf belohnt. Jana Luisa Preiß JG06 steigert sich um 4sec auf 1:29.38 und gewann damit Silber über 100Kr. Luise Schade JG05 sicherte sich Silber über 100Kr in 1:18.69 (4sec Steigerung). Ein beeindruckendes Rennen schwamm sie zudem über 200 Kr. Hier blieb die Uhr bei 2:46.20 stehen, was eine Steigerung von mehr als 36sec bedeutete. Nicholas Godde JG04 schaffte 2xBestzeiten und gewann 2xBronze über 100 und 200Kr. Hier verbessert er sich um 9Sec auf 2:45,68. Amélie Renée Nickel JG03 erreichte bei 4 Starts 3 neue Bestzeiten – die größte Steigerung gelang ihr dabei über 200Kr mit über 5sec auf 2:43.15 Fazit: Die verantwortlichen Trainer für den A- und B-Kader Heiko Fikenzer/Vanessa Lehman sowie Jessica Hanek/Gina Krüger für den C-Kader zeigten sich mehr als zufrieden mit den gezeigten Leistungen und blicken gespannt auf die bevorstehenden Wettkämpfe.